Herzlich willkommen auf den Seiten des ersten nationalen Göttinger Debattierturnieres, dem DEBATING GRAND SLAM!
 
Der Debattierclub Geogia Augusta richtete dieses Turnier vom 30. 5. - 1. 6. 2008 in Göttingen aus.

Der Höhepunkt war die öffentliche Finaldebatte am 1. Juni in der historischen Aula am Wilhelmsplatz, aus welcher ein Team aus Münster im Finalkampf zum Thema "Sollte das Amt des Bundespräsidenten abgeschafft werden?" gegen Hamburg den Sieg errang: herzlichen Glückwunsch an Julian Schneider, Lukas Haffert und Sebastian Berg! Lukas Haffert erhielt zudem die Auszeichnung des besten Redners durch die Ehrenjury, Sebastian Berg wurde als punkbester Redner des gesamten Turnieres geehrt (top of the tab).
Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann hier im PDF-Format bezogen werden, ein Rückblick kann eingesehen werden.

In Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT und der POSTBANK veranstaltet der Verband der Debattierclubs an Hochschulen e. V. (VDCH) unter der Schirmherrschaft Helmut Schmidts die ZEIT-DEBATTEN-Serie. Im Rahmen dieser lud der Göttinger Debattierclub Debattierer aus Deutschland sowie deutschsprachige Redner aus anderen Ländern nach Göttingen zu einem mehrtätigen Debattierwettstreit ein. Die besten Redner des Turnieres standen sich am 1. Juni in der Finaldebatte nach mehreren Vorrunden, Viertel- und einem Halbfinale gegenüber.
Dabei bot Göttingen, das Nobelpreiswunder, als Austragungsort eine besondere Atmosphäre, ist doch diese weltbekannte Universitätsstadt spätestens seit dem Aufstand sieben freiheitlich-liberaler Professoren gegen den damaligen hannoverschen König Ernst-August für Kontroversen berühmt.

Unserer besonderer Dank gilt zudem unseren Sponsoren, ohne die dieses Turnier nicht möglich gewesen wäre:

zeit     postbank

hotel rennschuh    deuerlich

uni gö



Jede Woche debattieren:

Und wer vorher schon einen Eindruck erhalten möchte, der kann an den wöchentlichen Debatten unseres Clubs teilnehmen. Die Informationen über Raum und Ort sind auf unserer Internetseite verfügbar - unverbindliches Zuschauen ist selbstverständlich erlaubt!

Noch Fragen?

Scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.







__________________________________________________________
zuletzt geändert am 22. Juli 2008 von AN
debattierclub-goettingen.de